Einsatzmöglichkeiten


Das multiZETTEX kann an jedem Profi-, Rund-, und Ovalzylinder eingesetzt werden. Dabei wird eine Zugschraube in den Zylinder geschraubt, und der Zylinder mit dem multiZETTEX gebrochen.


Alternativ dazu kann ein herausstehender Profilzylinder auch ohne Zugschraube abgedreht werden.

 

Vorgehensweise mit dem multiZETTEX


1. Den Schließkanal und Zylinder mit etwas Schneidöl einsprühen.

2. Die Zugschraube mit einem Akku-Schrauber in den Schließkanal einschrauben.

3. Den multiZETTEX in die Zugschraube einhängen und mit dem Handrad den Hebel bis in die Waagerechte ausrichten.

4. Die Verlängerung bis zum Anschlag herausziehen.


5. Mit sanftem Druck auf das hintere Ende des Hebels den Zylinder herausbrechen.

6. Mit dem Handrad so nachjustieren, dass eine optimale Zugwirkung (Waagerecht zum Türblatt) auf den Zylinder ausgeübt wird, ohne dass eine Knickbewegung auf die Zugschraube wirkt.

7. Die innen liegende Schlosshälfte mit einem Schrauben dreher nach innen heraus stoßen.

8. Den Schließrotor mit einer Spitzzange aus dem Schlosskasten entfernen.

9. Nun kann mit einem Neubauschlüssel das Schloss aufgeschlossen werden.

1 Gilt für Lieferungen in folgendes Land: Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Liefer- und Zahlungsbedingungen
2 Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.